Sie sind hier

Was ist der Familienclub

Was ist der Familienclub Spiegel:
Der Familienclub ist ein loser Zusammenschluss von Familien aus dem Spiegel, einem Quartier der Gemeinde Köniz.

Was will der Familienclub Spiegel:
Primäres Ziel des Familienclubs ist ein lebendiges Quartier. Er möchte dazu beitragen, dass die Bewohner/innen des Spiegels sich besser kennen lernen, dass Eltern sich austauschen können und dass Familien sich hier wohl fühlen.


Wanderweekend 1999

Seit wann gibt es den Familienclub Spiegel:
Der Club wurde 1973 gegründet. Einige Mitglieder sind schon jahrelang dabei und bereits Grosseltern geworden.

Wer macht mit im Familienclub Spiegel:
Zur Zeit machen über 200 Familien mehr oder weniger aktiv im Familienclub mit. Darunter sind Familien mit kleinen, grossen, erwachsenen oder auch gar keinen Kindern.


Jubiläumsbaum pflanzen 1998

Wie ist der Familienclub Spiegel organisiert:
Der Familienclub ist kein Verein mit Statuten und Vorstand. Es gibt aber eine Trägergruppe, die das Administrative für die grosse Anzahl von Mitgliedern organisiert. Dies sind eine Leitung der Trägergruppe, eine Kontaktperson gegen aussen, eine Kassierin, eine Programmsekretärin, eine Begrüssungsperson für Neue, zwei Webmaster und 2 weitere Personen.

Wer organisiert die Anlässe:
Alle Aktivitäten des Familienclubs basieren auf der Initiative der Mitglieder. Das Jahresprogramm mit 40-50 Anlässen entsteht im Dezember als Einträge auf der Website. Als einziger notwendiger Anlass findet Anfang Jahr das Jahrestreffen statt. Dort werden diese Aktivitäten vorgestellt, dort tauschen die Mitglieder neue Ideen aus, dort erfährt man viele News aus den anderen Gruppierungen des Spiegels.


Velonachmittag mit Unterstützung der Polizei 2006

Gibt es auch öffentliche Anlässe:
Einige Mitglieder organisieren auch grosse öffentliche Anlässe wie die Kinderwarenbörse, den Spielzeugflohmarkt, den Spielbus oder den Velonachmittag. Die Informationen dazu erscheinen jeweils auf der Startseite der Website.
 

Was kostet die Mitgliedschaft im Familienclub Spiegel:
Die Mitgliedschaft im Familienclub kostet Fr. 20.- pro Familie und Jahr. Je nach Anlass kann ein Unkostenbeitrag erhoben werden. Mithilfe ist erwünscht, aber nicht Bedingung.

life remaining